IT-Security Audits – 3 Verfahren

Die Informationstechnologie ist der Erfolgssockel eines jeden Unternehmens, dessen Stabilität und Sicherheit von existenzieller Bedeutung ist. Über IT sind wir intern und extern vernetzt – mit Kunden, Partnern und Kollegen. Wir tauschen komplexe, persönliche und schützenswerte Daten aus und sind stets in Verbindung mit dem Internet. Gerade diese digitale Vernetzung und Kommunikation muss vor potentiellen Gefahren geschützt werden, denn sensible Daten und interne Unterlagen gehören nicht in die falschen Hände.

Um dieses Risiko zu minimieren, gibt es sogenannte IT-Sicherheitsaudits (Security Audits) im Bereich der IT-Security.

Wann steht bei Ihnen das nächste Security Audit an? Und kennen Sie die verschiedenen Verfahren, um Sicherheitslücken und Schwachstellen in Ihrem Unternehmensnetzwerk aufzuspüren?

Wir stellen Ihnen drei Verfahren vor.

IT-SecurityVerfahren: Schwachstellenscan
IT-Security Verfahren: Penetrationstest
IT-Security Verfahren: Redteaming

Die Auswahl hängt vom Sicherheitsniveau Ihres Unternehmens bzw. des zu testenden Ziels ab.

Unsere Stärke: Projekte verstehen, Spezialisten vermitteln und IT-Risiken minimieren.

IT-Security: Wir vermitteln die Experten, die es dafür braucht.

Lesen Sie unter agex SECURE wie Sie Ihre IT sicher machen und den passenden Sicherheitsexperten finden.

Sie haben Fragen?

Sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns.

Wir freuen uns auf Sie.