ERP Systeme sind Softwarelösungen für die Steuerung von Geschäftsprozessen in Unternehmen. Sie enthalten in der Regel folgende Module:

  • Beschaffung
  • Produktion
  • Materialwirtschaft
  • Vertrieb
  • Personalwesen
  • Finanz- und Rechnungswesen
  • CRM
  • Controlling

Mitarbeiter generieren Daten, die unverzüglich verarbeitet  und von anderen Mitarbeitern abgerufen werden können. Dadurch stehen allen Beteiligten am Prozess aktuelle Daten zur Verfügung. Uneffektives und fehlerbehaftetes Übertragen in verschiedene Systeme entfällt und die Fehlerquote sinkt.

ERP Trends für die Industrie 4.0

  • Künstliche Intelligenz im ERP-System
  • Mobile Lösungen
  • Process Mining

Ein KI-basiertes System kann mit den gesammelten Daten aus unterschiedlichen Quellen eigenständige Entscheidungen treffen. Das könnte man z. Bsp. in der Produktion bei der Nachbestellung von Waren nutzen. Bei der Unterschreitung einer bestimmten Menge an benötigten Teilen kann automatisch neu geordert werden. Auch bei der Wartung von Maschinen und Anlagen kann über die Erfassung von Diagnosedaten und Fehlermeldungen automatisch der Service bestellt werden. 

Mobile Lösungen können einen wertvollen Beitrag zum reibungsarmen Produktionsablauf leisten. Verantwortliche Mitarbeiter sind auch dann in der Lage, in den Prozess einzugreifen, wenn Sie nicht am Arbeitsplatz sitzen.

Process Mining dient der Analyse der Wirksamkeit und Effizienz der Prozesse. Bei der Reaktion auf Cyberangriffe können die digitalen Spuren, die Kriminelle im IT- System hinterlassen, sofort analysiert und geeignete Schutzmaßnahmen angefordert werden. 

Wir unterstützen unsere Kunden bei der Einführung neuer und beim Custumizing bestehender Systeme. Unsere Kompetenzen liegen sowohl bei der technischen Umsetzung als auch im betriebswirtschaftlichen Umfeld.

In unserem Netzwerk befinden sich Berater mit Kenntnissen in verschiedenen ERP Systemen und Branchen folgender Anbieter:

  • SAP
  • Microsoft
  • Oracle
  • Sage

Stellen Sie hier Ihre Anfrage